Abriss: Flachbau weg

Hier hat jemand vor Wut seinen Ikea-Bausatz "Kitå" auf den Müll geworfen.
Hier hat jemand vor Wut seinen Ikea-Bausatz “Kitå” auf den Müll geworfen.

 

Heute hatte ich die Gelegenheit, einmal tagsüber am Grundstück vorbeizufahren, während die Abrissarbeiten stattfanden. Viel Zeit hatte ich nicht, und in dieser war auch nicht allzuviel zu sehen.

Der Flachbau, in dem sich einst die katholische Kita befand, ist nun weitestgehend weg.

Mehr ist eigentlich nicht zu vermelden, aber ich kam noch mit einem Anwohner ins Gespräch, der so ähnlich wie wir über Friedrichshain / Prenzlauer Berg nach Weißensee gespült wurde.

Er war ganz angetan von dem Projekt, auch wenn ein Kumpel von ihm meckerte, dass er seine schöne Aussicht verlieren würde. Konnte ich verstehen, aber so isses nun mal bei Baulücken — die sind eher selten von Dauer (naja, zumindest in einer Zeit wie der heutigen).

Das war jedenfalls eine sehr nette Begegnung, so kann’s gerne weitergehen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

x
Hinweis: Bei dieser Website handelt es sich um ein privates Blog. Wenn Sie nähere Informationen zum Bauprojekt "Komponistengärten" in Berlin Weißensee suchen, besuchen Sie bitte die offizielle Website der Komponistengärten oder wenden Sie sich an die Verkäufer der Strategis AG.