Baugutachter

Lieber noch mal prüfen, ob das Teil hält Photo: Zachary Davies
Lieber noch mal prüfen, ob das Teil hält
Photo: Zachary Davies

Nachdem der Rohbau nun in die entscheidende Phase geht, war es für uns höchste Zeit, sich um einen Sachverständigen für die baubegleitende Qualitätskontrolle zu kümmern.

Nun haben wir bisher tatsächlich überhaupt keinen Anlass, an der Seriösität und Kompetenz des Bauträgers Kondor Wessels zu zweifeln, aber wir haben natürlich auch überhaupt keine Ahnung, worauf man im Speziellen achten muss.

Und ich habe im Laufe meines Studiums von Baublogs etc. ein ums andere Mal gelesen, wieviel nachträglichen Ärger ein solcher Gutachter einem ersparen kann. Denn wenn man Mängel frühzeitig entdeckt und anspricht, ist es noch relativ einfach, sie zu beheben. Wenn man dann erstmal die halbe Wohnung wieder auseinanderreißen muss, hat man vermutlich mehr Diskussionen.

Natürlich kostet das Geld und zwar nicht wenig (wir rechnen mal mit um die 2.000 Euro). Aber Hey, der ganze Spaß ist doch eh schon irsinnig teuer, da macht das jetzt auch nichts mehr; und ruhiger schlafen kann man auch noch.

Ich holte mir also von einer befreundeten Architektin sowie einer Käuferin ein paar Empfehlungen für Gutachter und schrieb diese mit der Bitte um ein Angebot für die baubegleitende Qualitätskontrolle an. Diejenigen, die relativ schnell reagierten, waren schon mal klar im Vorteil.

Dann telefonierte ich mit einigen Gutachtern und ließ mir erklären, wie das Ganze funktionieren würde. Schließlich entschieden wir uns für den Architekten Rainer Olbort. Und das waren die Gründe:

  • unkomplizierte Kommunikation
  • Erfahrung mit dem Bauträger, Empfehlung einer Käuferin eines anderes Bauvorhabens (die sind inzwischen eingezogen und empfehlen ihn immer noch)
  • öffentlich vereidigter Sachverständiger für Bauschäden
  • bot von sich aus an, uns Dinge aufzuzeigen, auf die wir selber achten können (das ist natürlich für solche Pappnasen wie uns sehr hilfreich!)
  • transparentes Angebot

Nun wird im Laufe der nächsten Wochen vermutlich die erste Begehung stattfinden, wir sind gespannt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

x
Hinweis: Bei dieser Website handelt es sich um ein privates Blog. Wenn Sie nähere Informationen zum Bauprojekt "Komponistengärten" in Berlin Weißensee suchen, besuchen Sie bitte die offizielle Website der Komponistengärten oder wenden Sie sich an die Verkäufer der Strategis AG.