Erste Begehung – Ergebnis

Ich bitte sie, geneigter Leser, um Entschuldigung: Bei diesem Bild handelt es sich um eine Wiederholung. Es ist Sommerloch.
Symbolfoto: Kunst am Bau

 

In der ersten Begehung der Wohnung durch unseren Baugutachter Herrn Olbort hatte dieser ein paar noch zu verrichtende Restarbeiten protokolliert. Nun hatte er die Gelegenheit, die Punkte zu prüfen.Dabei wurden fast alle im Protokoll befindlichen Punkte abgearbeitet. Nur der Schöck-Isokorb an der Unterseite des Balkons vom Stockwerk über uns ist noch nicht vollständig vom Beton befreit (Kältebrücke). Das soll aber noch geschehen.

Für uns war es wichtig, dass die Bearbeitung der Punkte durch Herrn Olbort kontrolliert werden konnte – dies war jetzt möglich, da er eine andere Wohnung begutachtete und dabei sozusagen nebenbei nochmal einen Blick in unsere Wohnung werfen konnte.

Im Allgemeinen ist Herr Olbort der Meinung, dass die Bauqualität bisher gut ist – da hatten wir bisher eigentlich auch keine Zweifel, aber es ist natürlich trotzdem gut, das zu hören.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

x
Hinweis: Bei dieser Website handelt es sich um ein privates Blog. Wenn Sie nähere Informationen zum Bauprojekt "Komponistengärten" in Berlin Weißensee suchen, besuchen Sie bitte die offizielle Website der Komponistengärten oder wenden Sie sich an die Verkäufer der Strategis AG.